Corporate Fashion

Corporate Identity tragen
Firmenauftritt vom Feinsten

Sie benötigen einheitliche Kleidung oder Uniformen für Ihre Firma, Ihren Verein, Ihren Club oder Ihren Messeauftritt? Dann verabschieden Sie sich von Langeweile und wählen Sie das Besondere, das Einzigartige. Wir bieten Ihnen individuell gefertigte Kleidungsstücke, die nicht nur Ihre Gäste, sondern auch ganz speziell die Konkurrenz zum Staunen bringen werden: mit Stil, optimaler Passform, besten Materialien und einer Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Corporate Design, die Ihren Geschmack unterstreichen. Und dazu noch die passende Krawatte oder das farblich abgestimmte Einstecktuch – so werden Sie und Ihr Team zu einem echten Hingucker.

ATELIER IMAGE – Measure of Memories

Schuhe mit Pfiff
Sneakers

Corporte Identity von Kopf bis Fuß: Auch für kleinere Organisationen sorgen wir für den perfekten Auftritt im Corporate Design. Beratung zu Design, Umsetzung der Produktion und Logistik ist unser Service im Business Bereich

Corporate Fashion: Bedeutung und Vorteile für Unternehmen

Corporate Fashion spiegelt die Identität und Kultur eines Unternehmens wider und bietet zahlreiche Vorteile, von der Stärkung der Markenpräsenz bis hin zur Förderung des Teamgefühls.

Im Atelier Image verknüpfen wir Stil, Qualität und Markenwerte mit maßgeschneiderter Bekleidung, die jedes Unternehmensimage perfekt zum Ausdruck bringt.

Kategorie Beschreibung
Definition Corporate Fashion bezieht sich auf maßgeschneiderte Kleidung, die die Identität und Werte eines Unternehmens widerspiegelt.
Ziele Das Hauptziel von Corporate Fashion ist es, eine starke Markenidentität zu fördern und die Einheit innerhalb des Unternehmens zu stärken.
Vorteile von Corporate Wear Die Vorteile umfassen verbesserte Markenwahrnehmung, gesteigerte Mitarbeiterzufriedenheit und -identifikation sowie eine konsistente professionelle Ausstrahlung.
Umsetzung Die Umsetzung von Corporate Fashion umfasst die sorgfältige Auswahl von Herstellern, die Einbeziehung der Mitarbeiter und die Gewährleistung von Komfort und Funktionalität.
Corporate Fashion im Atelier Image Atelier Image spezialisiert sich auf die Schaffung einzigartiger Corporate Fashion, die Stil, Qualität und Markenwerte nahtlos vereint.

Was ist Corporate Fashion?

Corporate Fashion bezeichnet die speziell für ein Unternehmen entworfene Kleidung, die von den Mitarbeitern im Arbeitsalltag getragen wird. Diese Bekleidung spiegelt die Markenidentität wider und trägt zur Schaffung eines einheitlichen und professionellen Erscheinungsbildes bei.

Corporate Fashion kann von Uniformen in bestimmten Branchen bis hin zu individuellen Maßanzügen oder Maßhemden in der Unternehmenszentrale variieren.

Ziele von Arbeitsbekleidung

Die Ziele von spezieller Kleidung für die Arbeit können verschiedener Natur sein. In der Regel geht es aber vor allem um:

  • Markenrepräsentation: Corporate Fashion dient als visuelle Repräsentation der Marke und unterstützt das Corporate Image sowie das Corporate Design.

  • Teamidentität: Sie fördert ein Gefühl der Zugehörigkeit und Einheit im Team.

  • Erkennungswert: Durch einheitliche Bekleidung wird die Wiedererkennung der Marke sowohl intern als auch extern gestärkt.

Vorteile von Corporate Fashion

  • Stärkung der Markenidentität und Erhöhung des Wiedererkennungswertes.

  • Förderung von Teamgefühl und Zugehörigkeit der Mitarbeiter.

  • Dient als Werbung nach außen und kommuniziert Professionalität und Wertvorstellungen des Unternehmens.

  • Gewährleistung von Praktikabilität und Funktionalität im Arbeitsalltag.

  • Mögliche steuerliche Vorteile für das Unternehmen.

Corporate Fashion ist somit weit mehr als nur Berufsbekleidung – sie ist ein strategisches Instrument im Rahmen der Unternehmenskommunikation und Mitarbeiterführung.

Markenidentität und Wiedererkennung

Corporate Fashion ist ein mächtiges Instrument, um die Markenidentität und den Wiedererkennungswert eines Unternehmens zu stärken.

  • Corporate Identity: Die Unternehmenskleidung ist ein direkter Ausdruck der Corporate Identity, reflektiert die Kultur sowie die Werte einer Firma und stärkt die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen.

  • Corporate Design: Indem Corporate Fashion Elemente wie Farben, Logos und Details des Corporate Designs aufgreift, schafft sie einen visuellen Auftritt, der die Wiedererkennung der Marke bei Kunden, Partnern und in der Öffentlichkeit fördert.

Einheitliche und markenspezifische Corporate Fashion verankert die Markenidentität also nicht nur intern bei den Mitarbeitern im Team, sondern auch extern im Markt, z.B. bei Kunden, und stärkt somit die Gesamtpräsenz und das Image des Unternehmens.

Werbung nach außen

Durch einheitliche Berufsbekleidung agieren die Mitarbeiter eines Unternehmens als wandelnde Visitenkarten und tragen die Marke nach außen. Dies schafft nicht nur einen sofortigen Wiedererkennungswert bei Kunden und Partnern, sondern vermittelt auch Professionalität und Seriosität.

Corporate Fashion kann also als effektive Werbemaßnahme fungieren, die die Sichtbarkeit und das Image eines Unternehmens in der Öffentlichkeit fördert.

Das gemeinsame Auftreten stärkt das Wir-Gefühl und kann dazu beitragen, dass sich Mitarbeiter mehr als Teil einer Gemeinschaft fühlen, was wiederum die Zusammenarbeit und Kommunikation im Unternehmen verbessert.

Praktikabilität und Funktionalität

Unternehmensbekleidung muss neben der ästhetischen Komponente auch praktische Aspekte berücksichtigen. Die Kleidung sollte so entworfen werden, dass sie den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Arbeitsplätze gerecht wird.

Dies beinhaltet nicht nur die Auswahl geeigneter Textilien und Passformen, die Komfort und Bewegungsfreiheit gewährleisten, sondern auch funktionale Details wie ausreichend Taschen oder gegebenenfalls Wetterfestigkeit, die die tägliche Arbeit erleichtern. Bekleidung für Handwerker muss somit andere Anforderungen erfüllen wie ein Casual Büro Look mit Branding auf den Hemden.

Steuerliche Vorteile

Weniger relevant für die Mitarbeiter, dafür aber umso mehr für eine Firma: Die Einführung von Corporate Fashion kann auch steuerliche Vorteile mit sich bringen. Unter bestimmten Umständen können die Kosten für die Anschaffung und Instandhaltung der Arbeitskleidung als Betriebsausgaben abgesetzt werden.

Umsetzung von Corporate Image in 3 Schritten

Die effektive Umsetzung eines Corporate Images erfordert einen strukturierten Ansatz, der sicherstellt, dass die Unternehmenswerte authentisch und konsistent kommuniziert werden.

  1. Auswahl des richtigen Herstellers oder Lieferanten: Die Expertise und Zuverlässigkeit des Herstellers sind ausschlaggebend für die Qualität und Wirkung der Corporate Fashion.

  2. Einbeziehung der Mitarbeiter in den Auswahlprozess: Eine partizipative Entscheidungsfindung fördert die Akzeptanz und Zufriedenheit unter den Mitarbeitern und gewährleistet Kleidung, die ihre Bedürfnisse erfüllt.

  3. Berücksichtigung von Komfort und Funktionalität: Die Funktionalität und der Tragekomfort der Kleidung sind essenziell, um die Produktivität und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu unterstützen.

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice und vereinbaren Sie einen unverbindlichen, kostenlosen Ersttermin.

Oder stellen Sie uns einfach eine Frage. Was interessiert Sie?